fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren31.05.2021 - 08:12Rettungskräfte im Einsatz: Fahrzeug überschlug sich30.05.2021 - 16:57Schwer verletzt: Mountainbiker stürzt auf Beton30.05.2021 - 16:15Auto übersehen: 14-jähriger Rennradfahrer verletzt
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

In Hundeleine verfangen:

Fahrradunfall in Keutschach am See

Keutschach – Am 05. Oktober, morgens, fuhr ein 60-jähriger Deutscher mit seinem Fahrrad in der Gemeinde Keutschach am See entlang des Rauschelesees. Dabei überholte er einen 80-jährigen Pensionisten aus der Gemeinde Keutschach, der mit seinem angeleinten Hund spazierte. Aus bisher unbekannter Ursache verfing sich die Hundeleine in den Pedalen des Fahrrades, wodurch der Pensionist zu Sturz kam und sich schwer verletzte. Er musste mit dem Rettungshubschrauber C11 in das UKH Klagenfurt gebracht werden. Der Radfahrer kam nicht zu Sturz und wurde daher auch nicht verletzt.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.