Zum Thema:

18.10.2017 - 18:56Einbruch in Café und Schule18.10.2017 - 17:50DSGVO-Software made in Villach18.10.2017 - 12:07Jetzt Heizkostenzuschuss sichern!18.10.2017 - 10:49Bekommt Villach den 3D-Zebrastreifen?
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © KK

Kollision in Villach

Auffahrunfall in Villach

Villach – Am 6. Oktober 2017 um 13:15 Uhr kam es auf der Verbindungsstraße vom Badstubenweg zur Auffahrt der Drautal Bundesstraße zu einem Auffahrunfall.

Ein 64-jähriger Mann aus Velden musste seinen PKW an der Kreuzung verkehrsbedingt anhalten. Dies übersah der nachfolgende 20-jährige Pkw-Lenker aus Weißenstein und fuhr auf den stehenden Pkw auf. Der 64-jährige klagte über Schmerzen im Nackenbereich, lehnte jedoch eine Intervention des Rettungsdienstes ab. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden. Die Alkotests verliefen negativ.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen