Zum Thema:

17.11.2018 - 14:351.372 Menschen ließen sich typisieren17.11.2018 - 09:39Auseinander­setzung vor Villacher Lokal eskalierte16.11.2018 - 17:15Skandalrapper kommt nach Villach16.11.2018 - 15:34Energie­effiziente Gemeinden ausgezeichnet
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Unfall am Hauptbahnhof

Radfahrer kam zu Sturz

Villach – Am 6. Oktober 2017 um 14:45 Uhr stieg ein 17-jähriger Lehrling aus Wernberg als Beifahrer aus einem vor dem Kreisverkehr am Hauptbahnhof Villach kurz angehaltenen Pkws. Dabei übersah er einen von hinten kommenden 54-jährigen Radfahrer aus Villach, der rechts am Fahrzeug vorbeifahren wollte. Der Radfahrer führ gegen die Türe und kam zu Sturz. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Villach gebracht.

 Kurzmeldung | Änderung am 06.10.2017 - 19:54
Kommentare laden