fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Unfall am Hauptbahnhof

Radfahrer kam zu Sturz

Villach – Am 6. Oktober 2017 um 14:45 Uhr stieg ein 17-jähriger Lehrling aus Wernberg als Beifahrer aus einem vor dem Kreisverkehr am Hauptbahnhof Villach kurz angehaltenen Pkws. Dabei übersah er einen von hinten kommenden 54-jährigen Radfahrer aus Villach, der rechts am Fahrzeug vorbeifahren wollte. Der Radfahrer führ gegen die Türe und kam zu Sturz. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Villach gebracht.

 Kurzmeldung | Änderung am 06.10.2017 - 19.54 Uhr
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.