Zum Thema:

18.10.2017 - 18:56Einbruch in Café und Schule18.10.2017 - 17:50DSGVO-Software made in Villach18.10.2017 - 12:07Jetzt Heizkostenzuschuss sichern!18.10.2017 - 10:49Bekommt Villach den 3D-Zebrastreifen?
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Unfall am Hauptbahnhof

Radfahrer kam zu Sturz

Villach – Am 6. Oktober 2017 um 14:45 Uhr stieg ein 17-jähriger Lehrling aus Wernberg als Beifahrer aus einem vor dem Kreisverkehr am Hauptbahnhof Villach kurz angehaltenen Pkws. Dabei übersah er einen von hinten kommenden 54-jährigen Radfahrer aus Villach, der rechts am Fahrzeug vorbeifahren wollte. Der Radfahrer führ gegen die Türe und kam zu Sturz. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Villach gebracht.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen