Zum Thema:

19.10.2017 - 03:57Nächtlicher Sirenenalarm in Villach02.10.2017 - 15:32Lärmschutzwand fängt Feuer23.09.2017 - 19:01Kurios: Wohnungsbrand entpuppt sich als Grillabend16.09.2017 - 09:31Wohnhausbrand fordert Todesopfer
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© 5 Minuten Leser

Nächtlicher Sirenenalarm

Brand in der Seebacher Allee

Villach – In der Nähe der Hauptfeuerwache Villach gegenüber der Kaserne in der Seebacher Allee, fing vor einer Gartenhütte heute am Freitag, 6. Oktober 2017, circa 22 Uhr etwas zu brennen an. Sofort gab es Sirenenalarm für die Einsatzkräfte.

„Der Besitzer hat den Brand zum Teil selbst gelöscht“, so der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Perau, Horst Müller. Die Hauptfeuerwache Villach und die FF Perau waren mit drei Fahrzeugen vor Ort. Mittlerweile ist der Brand gelöscht.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen