Brand in der Seebacher Allee in Villach - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

30.07.2018 - 14:52So lief der Großeinsatz in St. Georgen04.07.2018 - 11:37Fahrzeug brennt auf Südautobahn komplett aus22.06.2018 - 11:43HFW Villach rettet Kätzchen aus Kanal07.06.2018 - 15:16Feuerwehren rückten wegen verbranntem Essen aus
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© 5 Minuten Leser

Nächtlicher Sirenenalarm

Brand in der Seebacher Allee

Villach – In der Nähe der Hauptfeuerwache Villach gegenüber der Kaserne in der Seebacher Allee, fing vor einer Gartenhütte heute am Freitag, 6. Oktober 2017, circa 22 Uhr etwas zu brennen an. Sofort gab es Sirenenalarm für die Einsatzkräfte.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (44 Wörter)

„Der Besitzer hat den Brand zum Teil selbst gelöscht“, so der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Perau, Horst Müller. Die Hauptfeuerwache Villach und die FF Perau waren mit drei Fahrzeugen vor Ort. Mittlerweile ist der Brand gelöscht.

Schlagwörter:
Kommentare laden