Zum Thema:

19.07.2018 - 13:44Einbruch in Villacher Café18.07.2018 - 08:09Neun Baustellencontainer aufgebrochen17.07.2018 - 16:13Mountainbike als Beute17.07.2018 - 13:07Randalierer verwüsteten ehemaliges Thermalbad
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Dreist:

In Gespräch verwickelt: Einbruch!

Klagenfurt – Am 6. Oktober 2017 in der Zeit zwischen 14.30 Uhr bis 14.35 Uhr arbeitete eine 75-jährige Frau im umzäunten Garten ihres Anwesens in Klagenfurt.

 1 Minuten Lesezeit (155 Wörter)

Sie wurde von zwei unbekannten Männern angesprochen und in ein Gespräch verwickelt. Ein weiterer unbekannter Täter stand in einiger Entfernung an der Ecke ihrer Einfriedung. Während dieser Zeit dürfte ein weiterer unbekannter Täter in ihr Haus eingedrungen sein und hat verschiedene Münzen und mehrere Schmuckstücke gestohlen. Nach wenigen Minuten verabschiedeten sich die Männer von der Frau und gingen weg.

Die Frau bemerkte den Diebstahl erst am 7. Oktober 2017 und erstattete anschließend die Anzeige. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Personsbeschreibungen der unbekannten Täter:

  • Männliche Person, ca. 30 Jahre alt, ca. 160 cm groß, braune Haare, dünne Statur, sprach Deutsch mit Akzent.
  • Männliche Person, ca. 30 Jahre alt, ca. 160 cm groß, braune Haare, dünne Statur und sprach ebenfalls Deutsch mit Akzent.
  • Männliche Person, ca. 50 Jahre alt, ca. 160 cm groß, schwarze kurze Haare.

Alle drei Personen hatten ein gepflegtes Erscheinungsbild.

Schlagwörter:
Kommentare laden