Zum Thema:

16.02.2019 - 20:13Frontalcrash auf B100: Drei Personen verletzt15.02.2019 - 19:48Trickdiebe erbeuten hunderte Euro15.02.2019 - 18:45Betrunkener randaliert im Wohnzimmer15.02.2019 - 18:31LKW-Bergung auf der L55
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© BM.I. / KK

Frau wurde verletzt

71-jähriger Alkolenker fährt Frau an

Arnoldstein – Am 7. Oktober 2017, um 15 Uhr lenkte ein 71-jähriger Mann aus Villach sein Auto alkoholisiert auf der Kärntner Bundesstraße (B 83) von Arnoldstein kommend in Richtung Villach. In Hart, Gemeinde Arnoldstein, auf Höhe der Kreuzung mit der Oberrainer Straße streifte er mit dem rechten Außenspiegel eine Fußgängerin.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (58 Wörter) | Änderung am 07.10.2017 - 22.49 Uhr

Die Fußgängerin, eine 64-jährige Frau aus Finkenstein, kam zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde anschließend von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert. Der Fahrer fuhr jedoch weiter ohne anzuhalten. Kurze Zeit später konnte ihn die Polizei ausfindig machen.
Der durchgeführte Alkotest verlief positiv und ergab eine starke Alkoholisierung.

Kommentare laden
ANZEIGE