Zum Thema:

15.10.2017 - 07:45Auto mutwillig beschädigt29.09.2017 - 15:46Vandalismus in Kirche28.09.2017 - 20:20Schockierend: Wer tut denn sowas?20.09.2017 - 09:58Vandalenakt zum Pöckauer Kirchtag
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© fotolia.com | nattul

Auch am Firmengelände nicht sicher

Auto fast komplett zerkratzt

Klagenfurt – Am 10. Oktober 2017 in der Zeit von 4.20 Uhr bis 12.05 Uhr beschädigten bisher unbekannte Täter ein auf einem Firmengelände in Klagenfurt abgestelltes Auto, indem sie die Lackierung des gesamten PKW – ausgenommen Dach und Seitenspiegel – mit einem spitzen Gegenstand zerkratzten. Die genaue Höhe des verursachten Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen