fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

26.05.2021 - 09:11Bei Einreise erwischt: Mann fälschte 13 Corona-Tests24.05.2021 - 15:49Kritik an Covid-Regeln: “Reisen in Nachbar­länder muss einfacher werden”06.04.2021 - 09:33Im März: Polizei führte 3,4 Millionen Grenzkontrollen durch01.04.2021 - 17:28Exekutive kontrolliert verstärkt über Oster­wochenende
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Bei Schwerpunktkontrolle entdeckt:

Gegen Waffenverbot verstoßen

Wurzenpass – Am 10. Oktober 2017 um 15.52 Uhr wurde ein 55-jähriger slowenischer Staatsbürger (wohnhaft in Villach) im Zuge einer Schwerpunktkontrolle an der Grenzkontrollstelle Wurzenpass angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass gegen den Mann ein aufrechtes Waffenverbot besteht. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges konnten ein Schlagring, ein Pfefferspray sowie ein Springmesser aufgefunden und sichergestellt werden. Der Mann wird der Behörde angezeigt.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.