Zum Thema:

12.12.2018 - 12:11Fusion: Villach stimmt zu – warten auf Finkenstein07.12.2018 - 20:25Generatio­nen­wechsel bei Kohl & Partner04.12.2018 - 11:03Tourismus: Villach & Finkenstein wollen fusionieren22.11.2018 - 17:33Alle hin: Nik P. gibt heute Gratis-Konzert im Korona!
Wirtschaft - Villach
Sie stellen sich der Wahl (von links): Maria Moretti, Hannes Anderwald, Michaela Tiefenbacher, Erich Logonder, Hubert Baumgartner, Mag.a Anna Warmuth und Michael Ceron
Sie stellen sich der Wahl (von links): Maria Moretti, Hannes Anderwald, Michaela Tiefenbacher, Erich Logonder, Hubert Baumgartner, Mag.a Anna Warmuth und Michael Ceron © Adrian Hipp

Tourismusverband Finkenstein am Faaker See

Neuwahlen beim Tourismusverband Finkenstein

Finkenstein – Nach fünf Jahren erfolgreicher touristischer Arbeit läuft nun die erste Periode des Tourismusverbandes Finkenstein am Faaker See aus. Am Dienstag, 17. Oktober 2017, stehen somit Neuwahlen an. Rund 660 Unternehmerinnen und Unternehmer sind wahlberechtigt. Ein Wahlvorschlag für die neu zu wählenden Vorstandsmitglieder wurde von der Unternehmerin Michaela Tiefenbacher (Naturel Hotels & Resorts) bereits eingebracht.

 1 Minuten Lesezeit (233 Wörter) | Änderung am 13.10.2017 - 17:03

Tiefenbacher als Vorsitzende

„Wir haben gemeinsam mit meinen Vorstandskolleginnen und -kollegen in der abgelaufenen Periode viel erreicht und genau da wollen wir ansetzen um nachhaltig weitere Verbesserungen für den Tourismus in der Region umzusetzen. Aus diesem Grund stelle ich mich erneut der Aufgabe als Vorsitzende“, betont Michaela Tiefenbacher, derzeitige Vorsitzende des Tourismusverbandes Finkenstein.

Erfolgreiche Teamarbeit prägte die erste Periode

„Die Mitglieder des Vorstandes samt Ersatzmitglieder bleiben außer zwei Personen dieselben. Ich freue mich Maria Moretti, Golf Club Managerin GC Finkenstein, und Michael Ceron, Zitrusgarten Faaker See, als Vertreter ihrer Sparte im Team begrüßen zu dürfen. Ziel wird es sein die thematische Breite der vielfältigen touristischen Aktionsfelder abzudecken“, so Michaela Tiefenbacher.

Große Herausforderungen für die Zukunft

Themen wie Digitalisierung und das sich ändernde Mobilitätsverhalten der Gäste sind im Fokus. Im Besonderen sollen auch der kontinuierliche Ausbau von Mountainbike-Strecken und die Inszenierung der Wanderwege in den kommenden fünf Jahren weiter entscheidend vorangebracht werden. „Vor allem beim Thema Rad und Wandern ist es uns in der vergangenen Periode gelungen die entsprechenden Grundsteine zu legen, um hier massiv in den kommenden Jahren weitere Erfolge verzeichnen zu können“, freut sich Michaela Tiefenbacher.

Sie stellen sich der Wahl:

  • Michaela Tiefenbacher, Vorsitzende
  • Hannes Anderwald, Vorsitzender-Stellvertreter
  • Hubert Baumgartner, Finanzreferent
  • Markus Traar, Vorstandsmitglied
  • Anna Warmuth, Vorstandsmitglied
  • Herwig Zollner, Ersatzmitglied
  • Maria Moretti, Ersatzmitglied
  • Erich Logonder, Ersatzmitglied
  • Michael Ceron, Ersatzmitglied
  • Manfred Kepold
Kommentare laden