Zum Thema:

02.11.2017 - 15:28Ampel verursacht Verkehrschaos01.11.2017 - 09:17Freie Fahrt über die neue Glanbrücke25.10.2017 - 11:54Freie Fahrt auf der Pischeldorfer Straße18.10.2017 - 09:41Freigabe Glanbrücke verzögert sich
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Vandalismus:

Glanbrücke: Betonfläche absichtlich beschädigt

Pischeldorfer-Straße – Ein bisher unbekannter Täter wird verdächtigt, im Zeitraum vom 11. Oktober 2017, 19:00 Uhr bis 12. Oktober 2017, 07:00 Uhr, auf der Glanbrücken-Baustelle eine frisch betonierte Fläche beschädigt zu haben. Die Beschädigung wurde vermutlich durch ein Holzbrett, welches neben dem kaputten Beton am Boden lag, verursacht. Die Beschädigung selbst ist ca. 1,5m² groß, welches sich durch tiefe Schlieren zeigt. Im Rahmen der Sanierung muss jedoch die Gesamtfläche erneuert werden. Die Schadenshöhe beträgt mehrere Tausend Euro.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen