Zum Thema:

15.10.2017 - 17:56Video: Erste Reaktionen auf die Hochrechnung25.03.2017 - 19:15Die Jugendräte sind …22.03.2017 - 15:56Ortsvorstand wiedergewählt19.03.2017 - 18:07Neue Pfarrgemeinderäte für Kärnten
Politik - Villach & Klagenfurt
Hintergrund
© fotolia #98027808

Wissenswertes:

Nationalratswahl 2017

Kärnten – Ein schmutziger Wahlkampf findet morgen sein Ende. Mit Spannung werden die ersten Hochrechnungen erwartet. 440.207 Kärntner und Kärntnerinnen sind aufgerufen ihre Stimme abzugeben. Hier einige Infos zur Wahl am Sonntag.

Vorzugsstimmen:

Besonders für die „Neue Volkspartei“ sind bei dieser Wahl die Vorzugsstimmen wichtig. Doch wie wählt man korrekt? Zuerst wird die Partei gewählt, darauf folgt die Vorzugsstimme an eine Person dieser Partei. Unterscheiden sich die Parteien von Vorzugsstimme und Parteiwahl zählt die Vorzugsstimme nicht. Hier findet man die Landeswahlvorschläge für Klagenfurt und für Villach.

Info „Gültig wählen“ - © KK

Wahlkarten:

Es wurden insgesamt 889.193 Wahlkarten ausgestellt, davon ergingen 59.283 Wahlkarten an Auslandsösterreicherinnen und Auslandsösterreicher. In Kärnten wurden 50.636 Karten ausgestellt. Bei 440.207 Wahlberechtigten.

Zur Wahl stehen…

Am 18. August 2017 war der letztmögliche Zeitpunkt für die Einbringung von Landeswahlvorschlägen bei den einzelnen Landeswahlbehörden. Bis zum angeführten Zeitpunkt haben nachstehende wahlwerbende Gruppen in allen Landeswahlkreisen Wahlvorschläge eingebracht:

  • Sozialdemokratische Partei Österreichs SPÖ
  • Liste Sebastian Kurz – die neue Volkspartei ÖVP
  • Freiheitliche Partei Österreichs FPÖ
  • Die Grünen – Die Grüne Alternative GRÜNE
  • NEOS – Das Neue Österreich gemeinsam mit Irmgard Griss, Bürgerinnen und Bürger für Freiheit und Verantwortung NEOS
  • Die Weissen – Das Recht geht vom Volk aus. Wir alle entscheiden in Österreich. Die Volksbewegung. WEIßE
  • Freie Liste Österreich & FPS Liste Dr.Karl Schnell FLÖ
  • Kommunistische Partei Österreichs und Plattform PLUS – offene Liste KPÖ
  • Liste Peter Pilz PILZ
  • Liste Roland Düringer – Meine Stimme Gilt GILT

Wahllokale:

Die ersten Wahllokale öffnen um 7 Uhr. Bis spätestens 16 Uhr sollte man seine Stimme abgegeben haben. Wer keine Infos zu seinem Wahllokal erhalten hat oder die Karte verloren kann sich hier die wichtigsten Eckdaten ansehen. Auch ob das Lokal barrierefrei ist kann man in dieser Liste sehen.

Resultate:

Um 17 Uhr darf man die ersten Hochrechnungen erwarten.  Spannend bleibt es aber noch länger. Denn der Rekord an Wahlkarten dürfte noch einige Prozentpunkte verschieben.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen