Zum Thema:

19.11.2017 - 20:17Schlägerei bei Veranstaltung19.11.2017 - 19:02Kranke Katze in Mülleimer geworfen19.11.2017 - 18:17Überfall beim Rudolfsbahngürtel19.11.2017 - 17:09Straßenlaterne beschädigt PKW
Aktuell - Klagenfurt
Die 75-jährige Klagenfurterin wurde leicht verletzt und wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht. © 5min.at

75-Jährige leicht verletzt:

PKW-Kollision in Klagenfurt

Klagenfurt – Ein 18-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach Land beabsichtigte heute, dem 15. Oktober 2017 um 15.00 Uhr, mit seinem PKW von einem Firmenareal auf den Südring abzubiegen.

Im Zuge der Ausfahrt übersah er eine 75-jährige Klagenfurterin, die an der dort stehenden Kolonne links vorbeifuhr und nach links auf die Ebentaler Straße einbiegen wollte. Es kam zur Kollision, wobei die Frau leicht verletzt wurde. Sie wurde mit der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Der Alkotest an den beteiligten Lenkern verlief negativ.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen