„Die Jugend ist das Gold der Feuerwehr!“ in Villach St. Martin - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

18.08.2018 - 15:17Scharfe Granate in Zimmer gefunden18.08.2018 - 14:30Feuerwehr rettet Kind aus Wohnung18.08.2018 - 09:312. Draustadt Frauenlauf17.08.2018 - 16:50Winterurlaub wird im August beworben
Leute - Villach
© FF St. Martin

FF St. Martin sucht Nachwuchs

„Die Jugend ist das Gold der Feuerwehr!“

Villach St. Martin – Unter diesem Motto sucht die FF St. Martin Villach dynamische, lernfreudige und verantwortungsbewusste Mädchen und Burschen im Alter von 10 bis 15 Jahren.

 1 Minuten Lesezeit (145 Wörter)

Die Jugend der Feuerwehr St. Martin ist das ganze Jahr aktiv. Von März bist Oktober finden meist Außenübungen statt, wo den Jugendlichen die richtige Handhabung und der Umgang mit Geräten wie z.B. Schläuchen, Feuerlöschern und dem Funk beigebracht werden. Zur Förderung der Kameradschaft finden gemeinsame Wandertage oder Radausfüge statt. In der Wintermonaten wird dann gemeinsam für die Wissensüberprüfungen im Rüsthaus gelernt.

„Viel Spaß haben die Jugendlichen auch immer beim Zeltlager mit unserer Partnerfeuerwehr Tolmin (Slowenien) , bei dem alle aktiven Jugendgruppen von Villach teilnehmen“, so Tamara Omann-Wissotzky, Jugendbeauftragte FF St. Martin/Villach.

Wer eine spannende, abwechslungsreiche und lehrreiche Freizeitbeschäftigung für sein Kind sucht, meldet sich direkt bei der Jugendbeauftragten der FF St. Martin, Tamara Omann-Wisso  (s. Facebook-Beitrag unten).

Schlagwörter:
Kommentare laden