Zum Thema:

10.12.2018 - 13:04Benediktiner­schule: FPÖ stimmt gegen Verkauf10.12.2018 - 07:48Dritter KAC-Sieg gegen den Titel­verteidiger09.12.2018 - 20:01Fels umgekippt: Klagenfurter erlag Verletzungen08.12.2018 - 16:47Villacher übersah PKW in Klagenfurt
Politik - Klagenfurt
© heta-asset-resolution

Abschluss Phase 1

Wer kauft die HYPO-Zentrale?

Klagenfurt – Für die ehemalige HYPO-Zentrale in Klagenfurt werden schon seit einiger Zeit Käufer gesucht. Gestern endete die Frist für Interessensbekundungen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (76 Wörter)

Unverbindliche Interessensbekundungen gingen nach einem ORF-Bericht zufolge vor allem aus Deutschland und Österreich ein. Wieviele Investoren am „Alpen Adria Center“ interessiert sind, ist unbekannt. Nach dem Abschluss der ersten Phase folgen zwei weitere. Die nächste Phase geht bis Ende des Jahres, dabei sollen (weiterhin unverbindliche) Angebote eingereicht werden. Ernst wird es dann im 1. Quartal 2018: Bis dahin sollen verbindliche Angebote abgegeben werden, ehe dann spätestens zum Halbjahr 2018 der Verkauf über die Bühne gehen soll.

Kommentare laden