Zum Thema:

20.02.2019 - 18:26Bohrhammer und Schweiß­gerät gestohlen19.02.2019 - 07:29Polizei nimmt Schlepper fest18.02.2019 - 12:40Zwei Personen bei Unfall auf B83 verletzt15.02.2019 - 19:48Trickdiebe erbeuten hunderte Euro
Aktuell - Villach
© KK

Nach Abschiedsbrief:

Gesuchter unversehrt aufgefunden

Arnoldstein – Eine Familie aus Villach Land ist verzweifelt. Ein Arnoldsteiner wird vermisst, nun wendete sich die Familie an die Medien.

 1 Minuten Lesezeit (177 Wörter) | Änderung am 17.10.2017 - 20.38 Uhr

UPDATE

Die Polizei konnte den Gesuchten am 17. Oktober gegen 20.15 Uhr unversehrt auffinden. Seine Familie ist bereits bei ihm.

Wilhelm Neff gesucht

Die Sorge um einen abgängigen Mann aus Arnoldstein ist so groß, dass die Familie von Wilhelm Neff sich heute bereits verzweifelt an die Öffentlichkeit wendet und uns um Hilfe bittet. Es wurde nämlich ein Abschiedsbrief gefunden. Auch die Polizei sucht bereits nach dem Mann. Nahegelegene Waldstücke und das gesamte Betriebsgelände wo der Abgängige arbeitet wurden bereits abgesucht. Auch sämtliche Lokale wurden informiert. Die Familie hofft, dass irgendjemand etwas beobachten konnte. Der Gesuchte hat kein Handy bei sich und auch sonstige Habseligkeiten zu Hause gelassen. Deswegen kann er auch nicht geortet werden. Zuletzt wurde der Mann am frühen Vormittag im Lokal seiner Tochter gesehen.

Fakten

185 cm groß
rund 100 kg schwer
starke Statur
mittellanges grauweißes Haar
60 Jahre alt

Er trägt eine dunkle Jeans, einen dunklen Pullover und eine olivegrüne Jacke.

Wer Informationen hat wendet sich bitte direkt an Susanne NEFF unter der Telefonnummer 0664 / 4898037!

 

 

Kommentare laden
ANZEIGE