Zum Thema:

18.10.2018 - 16:08Info-Container präsentiert Projekt „Stadion­wald“18.10.2018 - 15:35Kein Lärm­schutz für Villach und Klagenfurt?18.10.2018 - 14:10Hausmauern und PKW mit Graffiti besprüht18.10.2018 - 08:50Glanbrücke: Ab Freitag­nachmittag befahrbar
Aktuell - Klagenfurt
© KK

Voraussichtlich bis Ende Oktober

Freigabe Glanbrücke verzögert sich

Klagenfurt – Auch wenn am Montag im Radio noch freie Fahrt auf der Pischeldorfer Straße für den Dienstag verkündet wurde, kommt es dennoch noch einmal zu Verzögerungen. Die Freigabe der Glanbrücke wird für Ende Oktober angepeilt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (115 Wörter)

Die Baustelle an der Pischeldorfer Straße forderte über die vergangenen Monate viel Geduld von Verkehrsteilnehmern und Anwohnern. Ob stehend im Stau oder auf der Suche nach den bestmöglichen Schleichwegen: Die Bauarbeiten dürften dem ein oder anderen viele Nerven gekostet haben. Ein Ende ist zwar mittlerweile abzusehen, dennoch verzögert sich die Fertigstellung noch einmal  wegen des schlechten Wetters im September.

Baustelle an der Brücke: Ärgernis für Verkehrsteilnehmer - © KK

Jetzt bleibt zu hoffen, dass die Bauarbeiten in einem hoffentlich weitgehend trockenen Oktober zügig abgeschlossen werden können. Angepeilt ist Ende Oktober, dafür muss aber das Wetter mitspielen. Zudem wird auch wieder samstags gearbeitet.

Kommentare laden