Zum Thema:

25.09.2018 - 20:50Nach Kollision auf der B82: Rettungs­hubschrauber im Einsatz25.09.2018 - 16:32Insassen bei Frontalunfall schwer verletzt24.09.2018 - 20:27LKW-Lenker übersieht PKW beim Abbiegen24.09.2018 - 17:40Fahrer­flucht: Polizei sucht grünen Mercedes
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Leitschiene gestreift

Schüler verletzt sich bei Unfall

Grafenstein – Am 17. Oktober, um 20.45 Uhr, lenkte ein 17-jähriger Schüler aus der Gemeinde St. Kanzian ein Motorfahrrad auf der St. Kanzianer Landesstraße von St. Kanzian kommend in Fahrtrichtung Grafenstein. In Grafenstein, am abschüssigen Althofner-Hügel, kam er mit seinem Fahrzeug aus bisher unbekannter Ursache rechts über den Fahrbahnrand, streifte dabei die Leitschiene und kam in weiterer Folge zu Sturz. Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt eingeliefert. Das Motorfahrrad wurde beschädigt.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden