Zum Thema:

16.01.2018 - 17:07Zwei Busse und ein LKW kollidierten16.01.2018 - 14:58Verletzt: Frau von Hunden gebissen15.01.2018 - 15:34Zwei Nahversorger erhielten Förderung14.01.2018 - 08:50Verkehrsunfall: Vermutlich Rotlicht missachtet
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Leitschiene gestreift

Schüler verletzt sich bei Unfall

Grafenstein – Am 17. Oktober, um 20.45 Uhr, lenkte ein 17-jähriger Schüler aus der Gemeinde St. Kanzian ein Motorfahrrad auf der St. Kanzianer Landesstraße von St. Kanzian kommend in Fahrtrichtung Grafenstein. In Grafenstein, am abschüssigen Althofner-Hügel, kam er mit seinem Fahrzeug aus bisher unbekannter Ursache rechts über den Fahrbahnrand, streifte dabei die Leitschiene und kam in weiterer Folge zu Sturz. Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt eingeliefert. Das Motorfahrrad wurde beschädigt.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen