Zum Thema:

12.10.2018 - 11:01Gemütliches Porno­schauen an der Uni02.10.2018 - 10:24Universität Klagenfurt: Frisch saniert05.02.2018 - 12:35Wasserleitungs­arbeiten an Uni schreiten voran18.12.2017 - 10:42Desinfektion der Wasserleitungen
Aktuell - Klagenfurt
© KK

Warnung über "Jodel"

Verbotenes „Treiben“ auf der Damentoilette

Klagenfurt – An der Uni Klagenfurt soll ein Bauarbeiter in einer Damentoilette onanieren. Das geht zumindest aus einer Warnung über die unter Studenten beliebten App "Jodel" hervor.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (92 Wörter) | Änderung am 18.10.2017 - 11:52

In dem wenige Zeilen langen Beitrag in der App „Jodel“ ist zu lesen: „Achtung! An der Uni onaniert ein Bauarbeiter auf der Damentoilette! Also Mädels nehmt euch in acht, keine Ahnung was der Typ da treibt, ob er eine Kamera oder einen Spiegel dabei hat! Nicht dass er übergriffig wird.“

Ob, wieso und weshalb es den Bauarbeiter gerade in eine Damentoilette der Uni Klagenfurt verschlagen musste, ist uns derzeit nicht bekannt. Feststeht: An der Uni werden gerade wirklich Bauarbeiten durchgeführt.

Warnung über App - © KK

Schlagwörter:
Kommentare laden