Zum Thema:

11.11.2018 - 13:14Wohnhausbrand: Bewohner flüchteten rechtzeitig08.11.2018 - 19:40Eröffnung: Neues Demenz­zentrum in Velden06.11.2018 - 10:25Der jüngste Heroin­käufer war erst 1605.11.2018 - 14:32Ein Lebensretter für Velden
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© 5min.at

FF Velden im Einsatz

Förderschnecke fing Feuer

Velden – Am 18. Oktober, gegen 08.50 Uhr, kam es im Pooltechnikraum eines Beherbergungsbetriebes in der Gemeinde Velden zu einem Brand. Der Brand trat im Bereich der Elektrik einer Förderschnecke auf. Der Brand blieb auf die Förderschnecke beschränkt und erlosch von selbst. Die FF Velden stand mit acht Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz. Personen wurden nicht verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden