Zum Thema:

19.11.2017 - 17:09Straßenlaterne beschädigt PKW19.11.2017 - 11:35Kärntner kletterten in Innsbruck18.11.2017 - 22:11Autoscheiben eingeschlagen18.11.2017 - 19:21Köfer räumt mit Gerüchten auf
Aktuell - Klagenfurt
Symbolfoto © LPD Wien, B. Elbe / KK

Geringe Beute

Einbruch in Café und Schule

Klagenfurt – Die Polizei berichtet in einer aktuellen Aussendung von zwei Einbrüchen. Demnach wurde in ein Café eingebrochen und Zigaretten entwendet sowie in eine Schule, wo die Täter Bargeld mitgehen ließen.

Zigaretten aus Café gestohlen

Am 18. Oktober, in der Zeit zwischen 01.00 Uhr bis 07.30 Uhr, brachen bisher unbekannte Täter in ein Café in Klagenfurt-St. Peter ein, indem sie die Verglasung eines Fensters einschlugen. Im Café durchsuchten sie die Räumlichkeiten und stahlen lediglich mehrere Packungen Zigaretten. Anschließend versuchten sie bei zwei weiteren Geschäften die Eingangstüren aufzubrechen, was ihnen jedoch nicht gelang. Die genaue Höhe des Gesamtschadens ist derzeit nicht bekannt.

Einbruch in Schule

In der Nacht vom 17. auf den 18. Oktober brachen bisher unbekannte Täter in eine Schule in Klagenfurt ein, indem sie die Verglasung einer Eingangstüre einschlugen. In einem Klassenraum stahlen sie aus einer Handkasse Bargeld in geringer Höhe. Die genaue Höhe des Gesamtschadens ist derzeit nicht bekannt.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen