Zum Thema:

19.10.2018 - 12:25Millionen-Investition in Villacher Altstadt19.10.2018 - 10:34Morgen: 1. Villacher Schenk-Fest18.10.2018 - 22:05Mediale Verwirrung um Lärm­schutz-Einladung18.10.2018 - 20:05Ein Auf­takt für die Gentle­men
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© pixabay

Wegen Kappe:

16-Jähriger beißt Mitschüler in die Nase

Villach – Am 20. Oktober, um 09.20 Uhr, kam es zwischen zwei Schülern (16 und 15 Jahre alt) in einer Schule in Villach zu einem Streit. Im Zuge dieser Streitigkeit biss der 16-Jährige seinen 15-jährigen Mitschüler, wodurch dieser unbestimmten Grades verletzt wurde. Streitpunkt: der eine Schüler soll die Schildkappe des anderen getragen haben. Als er ihn zur Rede stellte, kam es zu einem Streitgespräch und in Folge zu der Tätlichkeit. Der 15-Jährige wurde vom Rettungsdienst zur Versorgung seiner Wunde in das LKH Villach eingeliefert. Der 16-Jährige wird nach Abschluss der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

 Kurzmeldung | Änderung am 20.10.2017 - 15:15
Kommentare laden