Zum Thema:

17.11.2017 - 14:08Mit Hand in Sägeblatt geraten17.11.2017 - 07:35Freude über Einladung zum Zauchnerwirt16.11.2017 - 16:24Unfall beim Kroislerwandtunnel16.11.2017 - 15:17Unfall auf der Wernberger Straße
Aktuell - Villach
Die Frau musste mit schweren Verletzungen in das LKH Villach gebracht werden. © KK

89-Jährige schwer verletzt:

Sturz in Badezimmer

Treffen – Heute, dem 22. Oktober vormittags, rutschte eine 89-jährige Frau im Bezirk Villach in ihrer Wohnung beim Ausstieg aus der Badewanne aus und kam zu Sturz. Sie konnte nicht mehr von alleine aufstehen und rief um Hilfe.

Der Nachbar aus der Wohnung unter ihr wurde durch das „Pumpern“ und Rufen aufmerksam. Nachdem er die Wohnungstüre der Frau nicht öffnen konnte, verständigte er die Feuerwehr, welche die Türe gewaltsam öffnete. Die Frau wurde mit schweren Verletzungen am Boden liegend aufgefunden und musste von der Rettung in das LKH Villach gebracht werden.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen