Zum Thema:

24.11.2017 - 13:44Eisglatte Fahrbahn führte zu Unfall24.11.2017 - 13:36Schwelbrand in Badezimmer24.11.2017 - 07:00„Adolf-Kolping-Gasse“-Räuber geschnappt23.11.2017 - 09:27Klagenfurterin prallte gegen Baum
Aktuell - Villach
Ersten Informationen zu Folge verunglückte ein Motorradfahrer im Bereich der Kreuzung Kärntner Straße/Rosental Straße in Fürnitz © 5min

Straßensperre aufgehoben:

17-Jähriger nach Unfall schwer verletzt

Fürnitz – Wie uns etliche Lesereporter berichteten, kam es heute Morgen, dem 23. Oktober, zu einem schweren Motorradunfall in Fürnitz.

Polizei und Feuerwehr waren vor Ort und sperrten den Bereich der Kreuzung Kärntner Straße/Rosental Straße ab. Aktuell ist die Straßensperre wieder aufgehoben und die Straße ist in beiden Richtungen wieder frei befahrbar.

Update: Informationen der Polizei

Ein 61-jähriger Kraftfahrer aus dem Bezirk Villach-Land fuhr am 23. Oktober 2017 gegen 7.30 Uhr mit einem LKW mit Anhänger auf der Kärntner Straße B 83 aus Richtung Villach kommend in Richtung Arnoldstein. Bei der Kreuzung mit der Rosental Bundesstraße bog er nach links ab. Dabei übersah er ein entgegen kommendes Motorrad, gelenkt von einem 17-jährigen Mann aus Arnoldstein. Der Motorradfahrer prallte gegen den LKW und kam zu Sturz. Der 17-Jährige wurde bei diesem Unfall schwer verletzt und nach der Erstversorgung vom Rettungshubschrauber RK 1 in das Klinikum Klagenfurt geflogen.

 

Aktuell ist die Kreuzung wieder frei befahrbar. - © 5min

 

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen