Zum Thema:

15.11.2018 - 15:41Südpark: Café „Detail“ in Konkurs25.09.2018 - 15:14OS Fliesenhandel GmbH: Sanierungs­verfahren eröffnet24.07.2018 - 14:26Ehemaliger Hütten-Pächter in Privatkonkurs06.06.2018 - 08:00Klagenfurter Softwarehaus saniert sich abermals
Wirtschaft - Klagenfurt
© 5min.at

Konkursverfahren

BlackPilot GmbH insolvent

Rudolfsbahngürtel – Über das "build!"-Startup BlackPilot, angesiedelt am Rudolfsbahngürtel, wurde ein Konkursverfahren eröffnet. Die Passiva belaufen sich laut KSV auf rund EUR 8.662,-. Vertrieben wurde die Software "BlackPilot", ein Cloud-basiertes SaaS Produkt, welches für den Einsatz in stark regulierten Bereichen, wie z.B. Life Science und Healthcare bzw. bei ISO 13485 zertifizierten Unternehmen entwickelt wurde.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (80 Wörter) | Änderung am 23.10.2017 - 18:56

Laut AKV war der Unternehmensgegenstand und Ziel der Schuldnerin eine entwickelte Software zu vertreiben. Die Gesellschafterin Promotiontube GmbH war mit der Aufgabe befasst, einen Investor zu suchen. Anfänglich konnte die Schuldnerin bereits Umsätze im Bereich Consulting erwirtschaften, jedoch stellte sich dann bald heraus, dass der einzige Kunde nicht sehr liquide war und die Rechnungen nicht mehr begleichen konnte. Weitere Investoren konnten dann nicht mehr gefunden werden. Mittlerweile sind sämtliche Dienstnehmer gekündigt und der Betrieb ist geschlossen.

Schlagwörter:
Kommentare laden