Zum Thema:

Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© fotolia.com noxmox

Brandursache unklar

Jagdhütte brennt ab

Trebesing – Ein 34-jähriger Jäger aus dem Bezirk Villach-Land übernachtete am 27. Oktober auf einer Jagdhütte im sogenannten Radlgraben in der Gemeinde Trebesing. Gegen 07.30 Uhr des 28.10. verließ er die Hütte. Im Zuge einer Wanderung stellte er gegen 12.40 Uhr eine Rauchentwicklung im Bereich der Hütte fest. Bis zu seinem Eintreffen war die Hütte jedoch bereits vollständig abgebrannt. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die Erhebungen zur Klärung der Brandursache stehen noch aus.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen