Zum Thema:

12.11.2018 - 16:13Auf den Spuren der Heiligen Elisabeth12.11.2018 - 14:23Diese beiden sind echte Überflieger12.11.2018 - 12:35Am Dienstag: Rotjacken vs. Black Wings11.11.2018 - 18:04Warum Kärnten 11 Faschingsprinzen braucht
Aktuell - Klagenfurt
Die Kreidezeichnungen tauchten, laut Lesereportern, gestern Nacht auf. Deren Bedeutung ist jedoch weiterhin unbekannt. © KK

Mysteriöse Kreidezeichnungen:

Was bedeuten diese Malereien?

Klagenfurt – Interessante Kreidezeichnungen zieren die gesamte Klagenfurter Innenstadt. Auch in Villach wurden wir schon auf die sonderbaren Zeichen aufmerksam und haben darüber berichtet. Doch was könnten die Zeichnungen bedeuten?

 2 Minuten Lesezeit (302 Wörter) | Änderung am 30.10.2017 - 21:59

Abonnieren Sie Updates zu diesem Beitrag.

Natürlich muss Kunst nicht immer sofort einen „Sinn“ ergeben. Diese Zeichen geben aber trotzdem viele Rätsel auf. Etliche Lesereporter teilten uns bereits deren Meinung über die Bedeutung der Zeichen mit. Ein offizielles Statement der „Künstler“ gibt es jedoch noch nicht. Über einen Hinweis oder eine mögliche Erklärung würden wir uns also sehr freuen. Auf unsere Nachfrage erzählte eine Leserin, dass sie auch jemanden gesehen hat, der gerade dabei war das Symbol aufzumalen: „Als ich jemanden fragte, der gerade malte, hieß es, es handle sich um eine künstlerische Darbietung“, so die Leserreporterin.

Kirchlicher Bezug wahrscheinlich

Laut einer ersten Auskunft eines Exekutivbeamten der PI Hauptplatz in Villach soll es zu diesen Malereien einen kirchlichen Bezug geben. „Anscheinend gibt es diese Aktion österreichweit. Das Ganze hat höchstwahrscheinlich einen kirchlichen Hintergrund,“ so der Polizeibeamte.

Eine weitere Auskunft eines Lesereporters beschreibt die Kreidesymbole als eine Art Suchspiel. Wonach jedoch gesucht wird, ist nicht klar. Andere meinen, die Symbole seien eine Art „Kristalle aus der Wirklichkeit“. Was davon jedoch der Wahrheit entspricht ist noch nicht geklärt.

Enthüllung nächste Woche

Einige Kommentare auf Facebook sprachen auch über eventuelle Gauner-Zeichen, die einen Einbruchsort markieren sollten. Dieser Theorie stellte sich nun jedoch eine Leserin entgegen, die behauptet zu wissen, was die Zeichen bedeuten. So seien die Zeichen keineswegs ein Grund zur Unruhe. Vielmehr gehe es um einen schönen Hintergedanken, der von Kindern österreichweit ausgeht. Genaueres werde jedoch erst nächste Woche enthüllt.

Wer weiß etwas Genaues über die Kreidesymbole?

Wer nähere Informationen hat, oder sogar eine Auflösung für die Frage nach den Bedeutung der Symbole hat, meldet sich bitte unter redaktion@5min.at oder via Facebook Messenger (HIER).

Kommentare laden