Zum Thema:

22.11.2017 - 07:05Unfall nach Wildwechsel21.11.2017 - 17:59Demo gegen schwarz-blaue Regierung geplant21.11.2017 - 17:39Verkehrsunfall in Krumpendorf21.11.2017 - 16:36Sitzung des Klagenfurter Stadtsenates
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO Vermutlich wegen eines, die Fahrban querenden Rehs kam der Lehrling von der Straße ab. © Fotolia #68650371

Wegen querendem Reh:

Lehrling kommt von Straße ab

Magdalensberg – Heute, dem 29. Oktober gegen 05.15 Uhr, musste auf einer Gemeindestraße in der Gemeinde Magdalensberg, ein 24-jähriger Lehrling aus dem Bezirk St. Veit/Glan, gemäß seinen Angaben einem die Fahrbahn querenden Reh ausweichen.

Der alleine im Fahrzeug befindliche Lehrling verriss seinen PKW, kam nach links von der  Gemeindestraße ab und blieb ca. 2 m unterhalb der Straße in einer Böschung seitlich mit dem PKW zum Liegen.

Der Lehrling erlitt beim Unfall Verletzung unbestimmten Grades und wurde im Krankenhaus Friesach behandelt. Am PKW entstand Totalschaden.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen