Zum Thema:

14.12.2017 - 18:12Einbruch in Bad Bleiberg14.12.2017 - 17:2546. Villacher Trachtenball14.12.2017 - 15:27Einbruchdiebstahl in Villach14.12.2017 - 07:50Villacher Verein erhält Stadtwappen
Aktuell - Villach
Der ausgeforschte Beschäftigungslose wurde angezeigt. © KK

Einbruch in Sportvereinskantine:

Polizei forscht Einbrecher aus

Villach – Beamte der PI Sattendorf konnten heute, dem 29. Oktober, einen 23-jährigen Beschäftigungslosen aus dem Bezirk Villach als jenen Tatverdächtigen ausforschen, der am selben Tag gegen 01.30 Uhr in eine Kantine eines Sportvereines im Bezirk Villach gewaltsam eingebrochen ist.

Er stahl aus den Kästen hinter der Theke 1 Packung Zigaretten, einige Flaschen alkoholfreie Getränke sowie Lebensmitteln. Bei der Einvernahme legte der Lehrling ein umfangreiches Geständnis ab und gab zu, dass er in den vergangenen Wochen bereits zweimal in dieses Vereinsgebäude eingebrochen sei.

Zum Einbruch in die Spielerkabine vom  24. Oktober 2017 ist er nicht geständig. Der Beschäftigungslose wurde angezeigt.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen