Zum Thema:

16.12.2018 - 14:27Gratis Rodel­spaß in Villach16.12.2018 - 14:11Diebe machten sich an Außen­spiegeln zu schaffen16.12.2018 - 14:03Keller­einbrecher stahlen Mountain­bikes15.12.2018 - 19:57Das war das Show­training der VSV-Stars
Aktuell - Villach
Der verletzte Schüler musste in das LKH Villach gebracht werden.
Der verletzte Schüler musste in das LKH Villach gebracht werden. © KK

Eine Person verletzt:

Streit zwischen Jugendlichen eskaliert

Villach – Gestern, dem 29. Oktober gegen 18.30 Uhr, kam es zum Streit zwischen zwei Jugendlichen in der Villacher Innenstadt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (67 Wörter)

Dabei versetzte ein 17-jähriger Beschäftigungsloser aus Villach nach vorausgegangenem Streit einem 15-jährigen Schüler aus Villach zwei Schläge mit dem Handballen gegen dessen Kopf. Dabei wurden dem  Schüler ein Zahn ausgeschlagen. Weiters erlitt er durch die Schläge auch Hautabschürfungen und Rötungen im Gesichtsbereich und seine Brille wurde beschädigt. Der verletzte Schüler wurde in das LKH Villach gebracht.

Kommentare laden