Zum Thema:

14.12.2018 - 08:06Schiausflug: Schüler stürtzte aus dem 2. Stock12.12.2018 - 21:30Bei misslungenem Überholversuch verletzt12.12.2018 - 20:43Polizist fuhr Pensionistin an10.12.2018 - 20:30Totalschaden: Kollision trotz Vollbremsung
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© ÖRK/Kellner Thomas

Drei Personen mussten ins Krankenhaus

Frontal-Zusammenstoß in Feld am See

Feld am See – Am 30. Oktober, um 12.10 Uhr, kam ein 58-jähriger Mann aus dem Bezirk Wolfsberg mit seinem PKW auf der Millstätter Straße im Ortsgebiet von Feld am See aus bisher unbekannter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und prallte frontal gegen den entgegenkommenden PKW einer 67-jährigen Pensionistin aus dem Bezirk Spittal/Drau. Durch die Wucht des Anpralles wurde der PKW der Frau auf den Gehsteig geschleudert, wo er gegen eine dort befindliche Grundstückseinfriedung prallte. Beide PKW-Lenker sowie eine im PKW der Frau mitgefahrene 54-jährige Frau aus dem Bezirk Spittal/Drau erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden nach Erstversorgung durch Rettungssanitäter von der Rettung ins KH Spittal/Drau gebracht. An beiden PKWs entstand schwerer Sachschaden.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden