Zum Thema:

18.12.2018 - 17:57Klagenfurter tot in Wohnung gefunden: 23. Drogentoter?18.12.2018 - 16:21Faustschlag nach rassistischer Beleidigung18.12.2018 - 16:00Klagenfurter fällt auf Betrüger rein: Dieser tätigte 79 Überweisungen18.12.2018 - 15:51Das Christkind kommt: Stadtbrücke wird gesperrt
Leute - Villach & Klagenfurt
© Bild klein: Arno Pusca/Bundesheer

Am 02. November

Militärische Allerseelenfeier 2017

Villach/Klagenfurt – Das Österreichische Bundesheer veranstaltet zum Gedenken der Gefallenen beider Weltkriege und des Kärntner Abwehrkampfes sowie zum Gedenken der Opfer für Österreichs Freiheit alljährlich militärische Allerseelenfeiern.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (60 Wörter)

Dabei wird auch der im Dienst, insbesondere während eines Katastropheneinsatzes bzw. im friedenserhaltenden Einsatz im Rahmen der Vereinten Nationen, verunglückten oder im Aktivstand verstorbenen Angehörigen des Bundesheeres und der Exekutive gedacht.

Donnerstag, 2. November 2017

  • Klagenfurt
    09.30 Uhr
    Landesehrenmal am Zentralfriedhof in Klagenfurt/Annabichl
  • Villach
    10.00 Uhr: Pionierdenkmal in der Hensel-Kaserne in Villach
    14.00 Uhr: Zentralfriedhof/Kriegerdenkmal in Villach
Kommentare laden