fbpx

Zum Thema:

28.01.2020 - 11:52Corona Virus: Verdachtsfall in Klagenfurt negativ27.01.2020 - 20:19Diebesbande ge­schnappt: Junge Männer begingen zahlreiche Einbrüche27.01.2020 - 18:28Nebenjob von Landes­presse­dienst-Leiter sorgt für Kritik27.01.2020 - 16:35Was ihr über den Corona-Virus wissen müsst
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© LPD Wien, B. Elbe / KK

Hoher Schaden

Einbruch in Klagenfurter Firma

Klagenfurt – Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht auf den 31. Oktober im Stadtgebiet von Klagenfurt in ein Firmengebäude ein. Im Haus brachen sie mehrere Türen auf und durchwühlten anschließend die Räumlichkeiten. Die Täter erbeuteten mehrere Notebooks, eine Kamera und Bargeld in unbekannter Höhe. Der Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE