Zum Thema:

07.11.2017 - 14:09Hochgarage am Siriusparkplatz?26.09.2017 - 07:55Nach Steuer-Skandal: Anklage eingebracht14.06.2017 - 14:46So dreist war der Finanzamt-Mitarbeiter01.06.2017 - 15:43ACHTUNG: Betrügerische Telefonanrufe
Leute - Klagenfurt
© KK

Ab 13. November:

Siriusparkplatz nicht mehr gratis

Klagenfurt – Ab kommenden Montag, dem 6. November, ist der beliebte Siriusparkplatz beim Finanzamt nicht mehr gebührenfrei. Das soll vor allem Dauerparkern entgegenwirken.

5 Euro für ein Tagesticket

Bisher waren vor allem Pendler sehr angetan von der Möglichkeit in der Stadt gratis zu parken. Damit ist es aber nun leider vorbei. Die mehr als 160 Stellplätze werden von der Stadtwerke-Mobilität betreut. Für Dauerparker besteht ab Montag die Möglichkeit eine Monatsparkkarte um 40 Euro zu erwerben. Diese können beim Stadtwerke-Kundenservice oder im Hallenbad gekauft werden.

Die Parkfläche wurde in den letzten Tagen angepasst. - © KK

Ab 6. November gibt es kein gratis dauerparken mehr. - © KK

Die Stadtwerke Klagenfurt investierten zuletzt rund 90.000 Euro in die Anpassung und Modernisierung der Fläche.

 

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen