Zum Thema:

16.12.2017 - 10:16KAC unterliegt in Verlängerung15.12.2017 - 17:46Wird es heuer weiße Weihnachten geben?15.12.2017 - 17:26Unser Nationalteam spielt in Klagenfurt15.12.2017 - 17:20Müllcontainerbrand in Klagenfurt
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © 5min.at

Falsch aufgefahren:

Alkoholisierter Geisterfahrer war auf A2 unterwegs

Klagenfurt – Ein 42-jähriger rumänischer LKW-Lenker lenkte, gestern Mittwoch dem 1. November um 21.00 Uhr, seinen LKW vom Parkplatz Grafenstein auf die Südautobahn A2. Er wollte in Fahrtrichtung Wien/Graz fahren, fuhr jedoch falsch auf die A2 auf und war ca. sechs km als „Geisterfahrer“ in Richtung Villach unterwegs. Auf Höhe Abfahrt Klagenfurt Ost konnte der LKW von Beamten der API Klagenfurt gestoppt werden. Ein vor Ort durchgeführter Alkomatentest mit dem Lenker verlief positiv. Der Lenker wird der Staatsanwaltschaft Klagenfurt und der BH Klagenfurt zur Anzeige gebracht.

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen