Zum Thema:

15.12.2018 - 09:14Telefonbetrug: 1.500 Euro Schaden für Trafikantin10.12.2018 - 07:36Anzeige wegen gestohlenen Kennzeichen09.12.2018 - 20:01Fels umgekippt: Klagenfurter erlag Verletzungen08.12.2018 - 16:47Villacher übersah PKW in Klagenfurt
Aktuell - Villach
Der 25-Jährige war zum Zeitpunkt des Unfalls stark alkoholisiert.
SYMBOLFOTO Der 25-Jährige war zum Zeitpunkt des Unfalls stark alkoholisiert. © BM.I. / KK

Keine Verletzten:

Alkolenker kommt von Fahrbahn ab

Töplitsch – Gestern, dem 3. November gegen 20.30 Uhr, kam auf der Drautal Straße (B 100) in Töplitsch ein 25-jähriger Gastronomieangestellter aus dem Bezirk Villach-Land, mit seinem PKW rechts von der Fahrbahn ab, touchierte den Masten einer Straßenlaterne und eine Leitschiene.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (45 Wörter)

In der Folge überschlug sich der PKW und kam im Kreuzungsbereich mit der ehemaligen Gummerner Landesstraße zum Stillstand.

Lenker stark alkoholisiert

Der Lenker blieb laut eigenen Angaben unverletzt. Ein mit dem Gastronomieangestellten durchgeführter Alkotest ergab eine schwere Alkoholisierung. Am PKW entstand schwerer Sachschaden.

Kommentare laden