Zum Thema:

26.06.2018 - 18:15Mit 183 „Sachen“ über die Autobahn30.04.2018 - 10:11Raser ertappt: 134 statt 50 km/h12.06.2017 - 09:17108 km/h zu schnell25.03.2017 - 09:12Mit 124 km/h im Stadtgebiet
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © KK

Mit 165 km/h

Durch Rosentaler Straße gerast

Rosentaler Straße – Am 04. November 2017, gegen 19:40 Uhr, wurde eine Streife der Verkehrsinspektion auf der Rosentaler Straße in Klagenfurt auf einen PKW aufmerksam, welcher mit erheblicher Geschwindigkeit stadtauswärts fuhr.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (92 Wörter) | Änderung am 05.11.2017 - 07:56

Bei der Nachfahrt wurde festgestellt, dass der Lenker des Fahrzeuges (ein 21-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt–Land) mit einer Geschwindigkeit von 140 km/h im mit 50 km/h beschränkten Ortsgebiet und in weiterer Folge mit 165 km/h (70 km/h Geschwindigkeitsbeschränkung) fuhr. Bei der anschließenden Lenker- und Fahrzeugkontrolle wurden weiters noch technische Mängel am Fahrzeug festgestellt, weshalb beim PKW die Kennzeichentafeln abgenommen werden mussten. Aufgrund der massiven Geschwindigkeitsübertretungen wurde dem 21-Jährigen noch an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen. Er wird der Behörde angezeigt.

Schlagwörter:
Kommentare laden