Zum Thema:

23.01.2019 - 20:32Schwerer Unfall auf B111 fordert drei Verletzte23.01.2019 - 07:10Alkolenkerin verursacht Frontal­zusammenstoß auf B8322.01.2019 - 20:46Bei Skitour den Stacheldrahtzaun übersehen22.01.2019 - 20:0427 Monate Haft nach Geisterfahrt
Aktuell - Villach
© KK

Fahrer blieb unverletzt

Sattelschlepper rutschte in Schutzwand

Wollanig – Am 06. November geriet ein 47-jähriger Lenker mit einem mit Holzstämmen beladenen Kraftwagenzug auf der Rennsteinerstraße in Wollanig wegen eines entgegenkommenden LKW auf das Straßenbankett und streifte eine Leitschiene. In weiterer Folge kippte der Anhänger um, wobei die geladenen Holzstämme über eine Böschung geschleudert wurden und eine Lärmschutzwand der Eisenbahn durchstießen. Die Eisenbahnstrecke sowie die Rennsteinerstraße mussten während der Bergearbeiten kurzfristig gesperrt werden. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (5 Wörter) | Änderung am 06.11.2017 - 17:47
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE