Unfall im Berufsverkehr in Klagenfurt - 5 Minuten - Nachrichten & Aktuelles

Zum Thema:

18.08.2018 - 08:47Klagenfurter lieferten sich Wirtshaus­schlägerei18.08.2018 - 07:08Nach Unfall: Verletzter Radfahrer fuhr weiter17.08.2018 - 19:34Klare Niederlage gegen HC Banská Bystrica17.08.2018 - 18:11Pensionistin auf Schutz­weg um­gefahren
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
Der 25-jährige wurde ins Klinikum Klagenfurt gebracht. © 5min.at

Totalschaden

Unfall im Berufsverkehr

Klagenfurt – Am 07. November, um 06.15 Uhr, stieß eine 26-jährige Angestellte aus Klagenfurt mit ihrem PKW in Klagenfurt beim Einbiegen von der Ebenthaler Straße in den Südring gegen einen mit seinem Kleinkraftrad geradeaus fahrenden 44-jährigen Arbeiter aus Klagenfurt. Der Mopedlenker kam zu Sturz und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Eine zufällig am Unfallort anwesende Rettung brachte den Verletzten ins UKH Klagenfurt. Am Moped entstand Total-, am PKW erheblicher Sachschaden.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden