Zum Thema:

20.01.2019 - 09:20Einbruch in Einfamilien­haus: Diebe stahlen Bargeld und Schmuck20.01.2019 - 09:00Täter rissen 20-Jährigen aus PKW und schlugen auf ihn ein19.01.2019 - 11:41Gleis gesperrt: Güterzug­achse entgleist19.01.2019 - 09:26Rotjacken unterlagen auf eigenem Eis
Politik - Klagenfurt
Seit kurzem nicht mehr gratis
Seit kurzem nicht mehr gratis © KK

Gute Chancen

Hochgarage am Siriusparkplatz?

Klagenfurt – Die Wiedereröffnung der Parkfläche am Siriusgelände gab Anlass für eine neuerliche Diskussion zum Thema "Hochgarage Siriusparkplatz" im heutigen Stadtsenat. Die Chancen für eine Hochgarage stehen gut.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (110 Wörter)

Bereits im Juni wurde der Vorschlag für eine Hochgarage am Siriusparkplatz im Stadtsenat eingebracht. „Der gesamte Stadtsenat war diesem Vorschlag gegenüber positiv gestimmt und der Auftrag zu einer Prüfung wurde erteilt. Es wäre für die Pendler eine geeignete Maßnahme. Immerhin würde sich die Anzahl der Parkplätze mit einer 2-stöckigen Garage verdreifachen“, so Germ.

„Die Bürgermeisterin ist nach wie vor unserem Vorschlag gegenüber positiv gesinnt und hat Stadtrat Geiger beauftragt in der nächsten Stadtsenatssitzung eine ausführliche Kosten-Nutzen-Rechnung zu präsentieren“, erklärt Stadtparteiobmann Stadtrat Germ. Für Mitarbeiter der anliegenden Unternehmen und Schulen wäre die Hochgarage optimal.

Kommentare laden
ANZEIGE