Zum Thema:

16.10.2018 - 16:44Von der Urlauberin zur Auslands­praktikantin12.10.2018 - 19:01Bei Einbruch wert­volle Gold­kette ge­stohlen11.10.2018 - 19:07Velden: Gedenk­feier zum 10. Oktober10.10.2018 - 09:04Vortrag & Workshop mit Validationsmaster Vicky de Klerk Rubin
Wirtschaft - Villach
Daniel Golz weiß worauf es bei einem perfekten Gesamtauftritt ankommt © WKK/Gert Steinthaler

Daniel Golz

Top-Stylist begeisterte in Velden

Velden – Daniel Golz: Ein sympathischer bunter Vogel mit dem richtigen Gespür für lässige Styles, umwerfende Frisuren und den bestmöglichen Umgang mit Social Media. Landesinnungsmeister Georg Wilhelmer und die Firma REDKEN holten den Top-Stylisten an den Wörthersee und begeisterten damit über 400 Branchenkenner und interessierte Besucher.

 1 Minuten Lesezeit (165 Wörter) | Änderung am 08.11.2017 - 15:28

Der gebürtige Deutsche ist seit 16 Jahren Friseur und Stage Artist von REDKEN 5th Avenue NYC. Er kennt sich nicht nur mit den aktuellen Styles am Kopf aus, sondern ist auch in der Szene äußerst umtriebig. Seit einiger Zeit plaudert er aus dem Nähkästchen: Trends, Colorations-Techniken und Geschichten aus dem Alltag eines Friseurs gibt er auf seinem Blog, Facebook, Instagram und Co. zum Besten. Vor kurzem kamen seine Kärntner Fans aber live in den Genuss seiner professionellen Tipps, Tricks und launigen Erzählungen.

Jugendlicher Esprit

„Daniel Golz hat mit jugendlichem Esprit und multimedialer Vernetzung auf der Bühne überrascht, aber nach kurzer Zeit war klar: Hier geht es nicht nur um Social Media, sondern um beinharte Fachinhalte“, fasste Landesinnungsmeister Wilhelmer den Abend zusammen und meinte weiter: „Aktuelle Farbenspiele, Modetrends und das ‚WIE der Fachmann dorthin kommt‘ wurden kurzweilig vorgetragen. Es war ein Erlebnis Daniel Golz auf der Bühne zu sehen!“

Kommentare laden