Zum Thema:

Leute - Klagenfurt
© KK

Krimidebüt:

Kommissar Knapp auf Nazispuren

Klagenfurt – Der Klagenfurter Christian Prantner hat nach 10-jähriger, schweißtreibender Schreibarbeit mit viel Herzblut, sein belletristisches Erstlingswerk vollendet. Der Krimi "Männer im Schatten" ist ab sofort in den Buchhandlungen erhältlich.

 2 Minuten Lesezeit (289 Wörter) | Änderung am 09.11.2017 - 11:23

Worum geht es….

In diesem „Kärnten-Krimi“ („Männer im Schatten“) geht es um einen Kommissar Stefan Knapp, der den blutigen Spuren einer alten Nazi-Rune nachgeht. Rätselhafte Morde, ein altes SS-Gewehr und braune Flecken werfen Fragen auf. Kommissar Knapp ist ein Mann mit Ecken und Kanten, aber auch ein Zweifler und eigensinniger Bulle, der letztlich eine perfide rechtsextreme Verschwörung zertrümmert.

An Knapps Seite rührt der vom Leben gebeutelte Inspektor Riebnig bei Ermittlungen kräftig um – bisweilen mit höchstem körperlichen Einsatz an den Biertheken der Klagenfurter Beiseln. Und natürlich gibt es am Ende eine ordentliche Portion Überraschung für die Leserinnen und Leser. Es gibt nämlich viele Männer im Schatten …

Klingt spannend und ist sicherlich ein heißer Tipp für Leseratten zB. als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum.

Über den Autor….

Im Kernberuf ist Christian Prantner eigentlich Konsumentenschützer. Und zwar ganz klassisch bei der Arbeiterkammer. Schreiben ist kein Neuland für ihn. Er hat bisher schon mehrere Fachbücher, zum Thema Geld, verfasst. Mit seinem Debütkrimi erfüllt sich der Klagenfurter aber einen Herzenswunsch. Was der Autor zum Buch sagt, seht ihr hier:

Alles anzeigen
Inhalt extern öffnen

Der gebürtige Klagenfurter lebt mit seiner Frau Elisabeth, die an der Buchcovergestaltung federführend mitgewirkt hat, in Wien und hat zwei Kinder. Christian Prantner ist seiner Heimat Klagenfurt sehr verbunden geblieben und seine Liebe zum Eishockeyclub KAC ist ungebrochen.

Christian Prantners Debütkrimi spielt in Kärnten und ist ab sofort im Buchhandel erhältlich

Christian Prantners Debütkrimi spielt in Kärnten und ist ab sofort im Buchhandel erhältlich - © KK

 

Weitere Informationen

Mehr Informationen zum Autor bzw. seiner Krimifigur Kommisar Knapp gibt es auf der Homepage (HIER) oder auf der Facebookseite (HIER).

 

Kommentare laden