Zum Thema:

06.11.2017 - 11:08Rätsel um Faschings-Prinzenpaar wird gelüftet06.04.2017 - 12:37In Schlägerei zwischen Wikinger und Römer verwickelt01.03.2017 - 19:20„Herzliches Danke der Villacher Faschingsgilde“!01.03.2017 - 12:12Bunt und lustig: Der 51. Kinderfasching in St. Egyden
Leute - Villach
© Robert Telsing

Lei Lei!

Galerie: Faschingsprinzenpaar 2018

Rathausplatz – Pünktlich um 11:11 Uhr haben die Villacher Narren mit Musik und Tanz zum 62. Male das Zepter in die Hand genommen. Sowohl das Erwachsenen-Prinzenpaar wie auch das Kinder-Prinzenpaar wurden eskortiert von der Garde am Rathausplatz proklamiert. Als Zeichen dafür, dass die Narren nun wirklich die Macht in der Stadt haben, überbrachte Bürgermeister Günther Albel den neuen Faschingsregenten symbolisch den Stadtschlüssel an die Herrscher des Narrenvolkes in Villach. CarinthiaPress war mit Robert Telsnig für euch dabei.

Das Prinzenpaar 2018

Die 23-jährige Studentin der Rechtswissenschaft Eva-Maria Meidl arbeitet auch im Familienunternehmen mit und übernimmt in der kommenden Faschingssaison die Rolle Faschings-Prinzessin. Ihre Hobbies sind unter anderem Reisen und Kochen.

Der Faschingsprinz Thomas Brandstätter ist bereits Teil des Villacher Faschingsadels, da seine Tochter 2015 die Faschingsprinzessin war und ihn somit zum König machte. 2018 übernimmt der zweifache Vater jedoch die Rolle des Faschingsprinzen.

Das Kinderprinzenpaar 2018

Constantin Haberl, der Kinder-Faschingsprinz, besucht die 3b Klasse der Volksschule Völkendorf und ist begeisterter Tennisspieler und Leichtathlet.

Valentina Prosen, die zur Kinder-Faschingsprinzessin gekürt wurde, besucht die 4a Klasse der Volksschule Völkendorf. Außerhalb des Faschingstrubels tanzt sie gerne und spielt Eishockey.

11.11. Faschingsprinzenpaar 2018

CarinthiaPress mit Robert Telsnig war für euch dabei.

Schlagwörter:
Kommentare laden