Zum Thema:

12.11.2018 - 16:35Viel zu waghalsig überholt: Totalschaden12.11.2018 - 16:19Fahrräder aus Keller­abteil und Stiegen­haus gestohlen12.11.2018 - 13:54Polizei schnappt 16-jährigen Dealer12.11.2018 - 12:45Aktuelle Verkehrsmeldungen
Leute - Villach
Familie Taferner mit Pietro © KK

Treffen bei Spendenaktion ersteigert

Meet & Greet mit Pietro

Villach – Die RTL II-Trödelexperten Mauro, Otto und Sükrü waren vor ziemlich genau einem Jahr fleißig unterwegs, um die schönsten und ausgefallensten Schätze für eine Auktionsnacht zu ergattern. Ihr Ziel: Möglichst viel Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Tatkräftige Unterstützung erhielten sie damals von Pietro und Sarah Lombardi.

 1 Minuten Lesezeit (149 Wörter) | Änderung am 11.11.2017 - 18:16

Bei der Fernsehshow „Die große Trödeltrupp-Auktionsnacht“ konnte man nämlich auch ein Meet & Greet mit Pietro und Sarah ersteigern. Der Villacher Gerald Taferner war damals Höchstbietender und traf gestern im kleinen Familienkreis mit seinen beiden Töchtern den neuesten V-Club-Star Pietro Lombardi im Café TAF-IN im Tafrent Businesspark. „Das Eisessen mit Sarah Lombardi wird extra nachgeholt“, erzählt uns Gerald Taferner, das DSDS-Traumpaar trennte sich nämlich mittlerweile. „Mit dabei waren gestern aber meine zwei Töchter Michelle und Celine und natürlich meine Frau Gabi und mein Schwiegersohn.“

Der Erlös der Spendenaktion ging an Familie Zahumensky aus Filderstadt. Die Familie benötigte dringend Hilfe, denn Sohn Leander (11) ist körperlich und geistig schwerbehindert und das Geld für ein behindertengerechtes Fahrzeug konnte aus eigenen Mitteln nicht aufgebracht werden.

Pietro rockte gestern den V-Club

Kommentare laden