Zum Thema:

19.11.2017 - 21:39Krampus und Frau stürzten19.11.2017 - 20:17Schlägerei bei Veranstaltung17.11.2017 - 17:47Benefiz Perchtenlauf in Poggersdorf11.11.2017 - 14:45Villach in Perchtenhand
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © fotolia ##97369256

Mit Rute geschlagen, Mädchen umgestoßen:

Verletzte bei Perchtenlauf

Lassendorf – Am 12. November gegen 17:20 Uhr schlug bei einem Perchtenlauf in Lassendorf (Bezirk Klagenfurt-Land) ein bisher unbekannter Percht mit einer Rute einem 23-jährigen Mann aus Bad Bleiberg gegen die Beine, so dass dieser starke Prellungen im Knie erlitt. Der Mann begab sich selbstständig ins LKH-Villach, wo er ambulant behandelt wurde. Eine anderer Percht stieß zwei im abgesperrten Veranstaltungsbereich am Straßenrand stehende Mädchen im Alter von 7 und 17 Jahren um. Die 17-Jährige dürfte dabei das jüngere Mädchen am Arm gehalten haben. Beide wurde durch den Sturz leicht verletzt und von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen