fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 20:39Chasing the Thunder: Film­vorführung im VolXhaus Klagenfurt31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 14:50WK: “Verstöße gegen die Markt­ordnung sorgen in Klagen­furt für Unmut”31.05.2021 - 10:39Regenbogenfahne vor dem Klagen­furter Rathaus gehisst
Aktuell - Klagenfurt
Kurzmeldung
© ÖRK/Kellner Thomas

Totalschaden

Schwerer Unfall auf A2

Klagenfurt – Ein 29-jähriger Mann aus St. Andrä lenkte am 13. November, um 10.30 Uhr, seinen Kastenwagen auf der Südautobahn A2, von Klagenfurt kommend in Richtung Völkermarkt. Im Gemeindegebiet von Klagenfurt fing der mit Stahlblechen beladene Zweiachsanhänger zum Schleudern an. Der Mann konnte den Anhänger nicht mehr unter Kontrolle bringen. Der Wagen kam rechts von der Autobahn ab und fuhr gegen die Böschung. Beide Fahrzeuge kippten um und kamen auf der Autobahn an der Böschung zum Liegen. Der 29-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Wien zeitweise für den gesamten Verkehr gesperrt.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.