Zum Thema:

11.12.2018 - 17:26Reiche Beute aus Container & Holzkabine11.12.2018 - 09:19Einbruch: Gold- und Silbermünzen gestohlen09.12.2018 - 10:24Einbrecher machten keine Beute07.12.2018 - 21:12Einbrecher von Be­wohnerin über­rascht
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © fotolia

Einbrüche:

Täter drangen in Wohnhäuser ein

Klagenfurt – Zwischen 15. und 16. Novemeber kam es in Klagenfurt zu mehreren Einbruchsdiebstählen, Die Täter konnten bisher nicht gefasst werden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (74 Wörter) | Änderung am 16.11.2017 - 06:39

Mehrere Tausend Euro Schaden

Gestern, Mittwoch den 15. November zwischen 15.30 Uhr und 17.00 Uhr, drangen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in Klagenfurt ein, durchsuchten die Räumlichkeiten und stahlen Bargeld und Schmuck.
Der Gesamtschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Schmuck gestohlen

Unbekannte Täter drangen zwischen Mittwoch dem 15.November und Donnerstag dem 16.November in ein Wohnhaus in Klagenfurt ein und stahlen einen Goldring und eine Armbanduhr. Die Höhe des Schadens ist derzeit nicht bekannt.

Kommentare laden