Zum Thema:

16.12.2017 - 17:45Initiative gegen Mega-Bordell16.12.2017 - 10:16KAC unterliegt in Verlängerung15.12.2017 - 17:46Wird es heuer weiße Weihnachten geben?15.12.2017 - 17:26Unser Nationalteam spielt in Klagenfurt
Sport - Villach & Klagenfurt
Björn Wultsch und Gernot Bruckmann © hepf.at

Weltmeisterschaft der Modellflieger

Mit dem Modellflieger in Argentinien

Villach/Klagenfurt – Vom 03. bis zum 11. November fand in Argentinien die FAI F3A World Championship 2017 statt - dort messen sich die besten Modellflugpiloten! Für das Team Austria traten der Klagenfurter Björn Wultsch und der Villacher Gernot Bruckmann an.

In Argentinien sind für eine Woche die besten 63 Piloten der Klasse F3A aus 27 Ländern zusammengekommen. Das Österreichische Nationalteam besteht aus den beiden HEPF-Teampiloten Björn Wultsch aus Klagenfurt und Gernot Bruckmann aus Villach.

Social-Preview:
Zum Beitrag

Regen, Nebel, Turbulenzen

Die Witterung während der Weltmeisterschaft war für die Piloten schwierig.  Regen, Nebel, Windgeschwindigkeiten kaum unter 35 km/h – die Wetterverhältnisse waren schon einmal besser. Dennoch reichte es für den Villacher Gernot Bruckmann zu einem sensationellen 5. Platz, der Sprung auf das Stockerl war nur einen Windhauch entfernt. Der Klagenfurter Björn Wultsch durfte sich über den 26. Platz freuen.

Beide Piloten freuen sich über ihre Ergebnisse

Der Villacher ist kein Unbekannter in der Modellflugszene. Schon seit vielen Jahren ist er fester Bestandteil der großen Turniere. Im Jahr 2016 wurde Bruckmann sogar Europameister! Björn Wultsch startet dagegen seit 2016 so richtig durch. Sein Ziel war es, bei der Weltmeisterschaft ins Semifinale zu kommen, was er auch erreichte.

Wir gratulieren den Piloten und wünschen weiterhin guten Flug!

Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen