Zum Thema:

22.06.2018 - 21:05Zwei Feuerwehren rückten zu Unfall aus22.06.2018 - 19:13PKW kam auf A2 ins Schleudern22.06.2018 - 19:04Klagenfurterin verlor Kontrolle über PKW21.06.2018 - 19:46Alkoholisiert mit Traktor um­gekippt
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© KK

Schwere Verletzungen:

Mit Hand in Sägeblatt geraten

Wernberg – Am 17. November 017 um 10.05 Uhr fertigte ein 60-jähriger Arbeiter aus Villach auf einer Baustelle in der Gemeinde Wernberg, Bezirk Villach, mit einer Tischkreissäge Holzkeile für Betonierungsarbeiten an. Im Zuge dieser Tätigkeit geriet er aus Unachtsamkeit mit der linken Hand in das rotierende Sägeblatt. Er erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Kommentare laden