Zum Thema:

16.01.2018 - 17:07Zwei Busse und ein LKW kollidierten14.01.2018 - 08:50Verkehrsunfall: Vermutlich Rotlicht missachtet13.01.2018 - 16:43Unfall auf der Südautobahn10.01.2018 - 20:29Schüler verletzte sich an Sägeblatt
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
© KK

Schwere Verletzungen:

Mit Hand in Sägeblatt geraten

Wernberg – Am 17. November 017 um 10.05 Uhr fertigte ein 60-jähriger Arbeiter aus Villach auf einer Baustelle in der Gemeinde Wernberg, Bezirk Villach, mit einer Tischkreissäge Holzkeile für Betonierungsarbeiten an. Im Zuge dieser Tätigkeit geriet er aus Unachtsamkeit mit der linken Hand in das rotierende Sägeblatt. Er erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert.

Schlagwörter:
Kommentare laden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen