fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

19.05.2021 - 16:55Tag der Biene: Aus Klagen­furt wird Waben­furt Haupt­bahnhof04.05.2021 - 17:35Betrunkener (20) attackierte Jugend­lichen mit Faustschlägen28.04.2021 - 12:11Bronze-Statue als Anerkennung für Villachs Eisen­bahner27.04.2021 - 12:00Klagenfurter hinterließen Spur der Verwüstung bei Villacher Bahnhof
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
Hier soll der Vorfall stattgefunden haben.
SYMBOLFOTO Hier soll der Vorfall stattgefunden haben. © KK

Wegen gebrochenem Versprechen:

Asylwerber bedrohte Asylwerber

Hauptbahnhof – Am 09. November 2017 gegen 07.00 Uhr wurde ein 27-jähriger Asylwerber von einem anderen Asylwerber im Bereich des Bahnhofes in Villach verbal mit dem Umbringen bedroht. Die Drohung dürfte Eindruck hinterlassen haben. Denn am 17. November um 16.30 Uhr erstattete der afghanische Asylwerber eine Anzeige. Der Grund für die Drohung dürfte ein nicht eingehaltenes Versprechen im privaten Bereich liegen.

 Kurzmeldung | Änderung am 17.11.2017 - 23.22 Uhr
Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.