fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

29.05.2021 - 09:39Wie cool: Jetzt gibt es ein “fliegendes” Boot am Wörthersee26.05.2021 - 15:02Auto flog durch die Luft und über­schlug sich: Zwei Personen verletzt19.05.2021 - 12:15Aufatmen: Keine Masken-Verordnung im Freien07.05.2021 - 14:14Sogar Straßen­sperren möglich: Velden rüstet sich für GTI-Vortreffen
Aktuell - Villach
Kurzmeldung
SYMBOLFOTO © Symbolfoto / 5 Minuten.at

Drei Beteiligte:

Streit bei Krampuslauf eskalierte

Velden – Am 18. November 2017 gegen 19.30 Uhr kam es in Velden während des Krampuslaufs zu einer vorerst verbalen Streiterei und in weiterer Folge zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen drei Besuchern der Veranstaltung. Dabei erlitt ein 17-jähriger Schüler aus Wernberg durch Faustschläge Verletzungen unbestimmten Grades im Gesicht und wurde nach medizinischer Erstversorgung von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert. Ein weiterer Beteiligter, ein 17-jähriger Tschetschene erlitt im Zuge der Auseinandersetzung Verletzungen unbestimmten Grades im Bereich des Rückens und des rechten Fußes, der dritte Beteiligte, ein 15-jähriger Tschetschene blieb unverletzt.

 Kurzmeldung
Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.